COMING SOON ARBEITEN WIE WOLLEN WIR LEBEN? / DAS MANIFEST FILME LEBENSWEG SOZIALE PLASTIK AUSSTELLUNGEN TEXTE + PRESSE LINKS KONTAKT / IMPRESSUM DER SPERRMÜLLBAUM FOLGE MIR ...NOCH BESSER LEBEN DAS MÜLLGATE HELGE GOES TO NY MANIFEST DAS UR-LICHT GIB WAS DU KANNST SCHULPROJEKT AACHEN WIE WOLLEN WIR LEBEN
HELGE HOMMES / DAS UR-LICHT     EIN KUNST-PROJEKT ZUM LICHTFEST IN LEIPZIG ( … ein Text, den ich als Entwurf für die Idee schrieb ) Als ich mich vor 2. Jahren entschied nach Leipzig zu gehen, war neben all den anderen, sich so plausibel anhörenden Gründen ein Grund, dass ich Leipzig als Ursprung der friedlichen Revolution von 89 vor Augen hatte. Ein guter Ort, dachte ich, … bin ja auch so unterwegs … Wiederstand leben und Ideen anbieten. Damals sprühten wir im Westen den Satz " Die BRD ist schlauer - das Geld ist hier die Mauer " auf die Häuserwände. Wir haben die Einheit …das ist wichtig und gut….aber es bleibt zu tun !!! Heute klebt ein Riesenpflaster: …der Medienkonsum und das Allheilmittel des Volkes "der Alkohol " auf dem Graben, der sich anstelle - oder besser gesagt, auch schon damals parallel der Mauer, sich kreuz und quer durch jede Stadt, durch jedes Dorf, sich immer tiefer im Land, zwischen den Menschen auftat. Das Pflaster ist so gross, dass man meint, es könnte sogar heilen. … ich schau jetzt mal nur auf unser sooooooooooooooooooo... reiches Land, möchte jetzt mal gar nicht beispielsweise nach Indien sehen. Alle wissen davon ! :  … ARM und REICH spaltet, trennt die Menschen!  -  nicht nur seit heute.   In Aachen, … Standort  meines 2.Ateliers, haben sie gerade für 150 000 € eine lächerliche Hunde-Silhouette, ( anderthalb Meter gross ) auf's Dach des Ludwig-Forum gesetzt. Das Ludwig-Forum ist das grosse Kunstmuseum. Die Ludwigs, sind gestorben, …. die Erde wölbt sich über der Grabstätte !!!! …. gefährlich anmutender schwarzer Rauch steigt auf !!!! Was passierte da?   …. Der  Freundeskreis vom Museum feiert sich selbst und selbstgerecht im Kreis stehend,… mit n'em Gläschen Sekt in der Hand. Vor dem Museum,  … der normale Trafik. Kein Mensch kümmert diese lächerliche Kleingärtnersilhouette auf dem ehemals so angesehenen Kunstmuseum. aber: H. v. Veen sang damals schon … ( ZITAT ) : "… die Reichen sind reich, … sie wohnen tre`s chique sie sind alle gleich vom Gang bis zum Blick,… sie tragen Ihre Nase hoch genau so wie ihr edler Hund, … der Dollar ist ja noch gesund …  Das Mass der Dinge ist überall im Leben der Grat, der entscheidet, ob etwas anmutig oder hässlich strahlt. Ich möchte in Leipzig zum Lichtfest eine Grossinstallation in die alte Post setzen. Getragen von dem Gedanken " GIB WAS DU KANNST ", mit wenig Kohle im Rücken, aber mit viel Energie und Leidenschaft und vor allem, gemeinsam mit den Menschen <  > für die Menschen. Die alte Post, damals vielleicht das Schlüsselloch, der Weg für geschriebenen Gedanken in die Freiheit, …so fühlt sich das für mich auf jeden Fall an, ist heute ein seit langem ruhender verlassener Ort, mitten in der Stadt. Vielleicht ein großes Fragezeichen. Auf Fragen warten Antworten. Eine will ich reichen. Ich beabsichtige, mit Hilfe der Menschen aus Leipzig und Umgebung, die ich bitte, Ihren Sperrmüll in die alte Post zu bringen, mit mir gemeinsam dort einen überdimensionalen ausgehöhlten Riesenbaumstumpf zu errichten, der 15m im Durchmesser in Bodenhöhe und etwa 8 Meter Raumhöhe erreicht. EINE SPERRMÜLLKATHEDRALE IN WEISS Weiß, wie die Nikolaikirche … ein Raum der Architektur, … der Gestaltung  … um sich auszutauschen, … um nach - und vor - zudenken, um sich / um uns … neu zu gestalten. Warum in Form eines Baumes oder Baumstumpfes der durch die Decke zu wachsen scheint? Weil der Mensch seit Jahrtausenden auf die Bäume zu rennt, sie anbetet, sie in ihrem wundersamen " Sein "als Orakel wahrnimmt. Weil der Baum, stellvertretend für die Architektur der Natur ein Spiegel für uns sein kann, in dem wir für uns eine Architektur für's Leben ersehen können. Warum Müll ? - Sperrmüll ? Weil wir diese Materie gering schätzen und gleichzeitig bei der Entdeckung zur Transformation in die Kunst, ein dem proportional entgegengesetztes Gefühl der Wertschätzung empfinden. Ein denkwürdiges reiches Kunstwerk, was keine Million kostet um zu leuchten. Zugänglich….. durch einen etwa 15 Meter langen Reusen-artigen Sperrmüll Tunnel, der von außen, von der der Strasse, in den Innenraum führt. Wenn die Menschen Lust haben sich zu beteiligen, wird es eine wirklich runde Angelegenheit im Sinne von mir und J. Beuys. Es wird eine Soziale Plastik. Jeder einzelne Mensch kann sich als gestaltendes Wesen begreifen und erleben, … die Grundlage für ein gesundes Leben : Kunst = Leben + Leben = Kunst Das Projekt trägt den Namen DAS UR-LICHT " Leuchte für Deine Rechte ", steht ihm auf der Stirn geschrieben. Ich werde den Innenraum des mächtigen Riesenbaumstumpfes in weiss kleiden, eine utopische Pflanzenwelt wird von Menschen die Lust haben aufgemalt, Tacks und Statement's die die Besucher auf den Wänden malen, werden eine Gegenwartspatinaspiegel der Menschen entstehen lassen. Im Rund werden dann ca. 40 Baustrahler die Baum-Kapelle zum "Leuchten" bringen. Der Besucher betritt den hell erleuchteten ausgehöhlten Riesenbaumstumpf und ist sich selbst überlassen zu leuchten, seine Geschichte zu schreiben, nicht seine Stimme abzugeben,…. sondern wieder zu lernen sie zu erheben ….. so wie vor 25Jahren. Wenn der Baum dann wieder verschwindet, werden tausende Lichter weiter brennen.
go on... DAS UR-LICHT